Get Adobe Flash player

Newsletter







Unterstützung bei Beseitigung

Ölspur - Wienings

dsc 1163

Am 27. März 2017 wurde die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt um 08,24 Uhr von der Landeswarnzentrale mit Pager und Alarm SMS zu diesem Einsatz gerufen.

Kurz nach der Alarmierung konnte die Feuerwehr Gross Siegharts Stadt mit 2 Fahrzeugen zur Unterstützung der Feuerwehr Wienings auf die L8121 bei Wienings ausrücken.

Bei der Ankunft bot sich folgende Lage:

Durch einen technischen Defekt an einem landwirtschftlichen Fahrzeug war Hydrauliköl ausgetreten und hatte die Fahrbahn auf eine Länge von ca. 300 Metern verschmutzt. Die zuständige Feuerwehr Wienings war unter OBI Lebersorger Leopold bereits im Einsatz und hatte die Einsatzstelle abgesichert. Gemeinsam wurde Ölbindemittel aufgebracht und eingekehrt. Die Strassenmeisterei stellte Warntafeln Ölspur auf. Der Verkehr wurde durch die Polizei wechselweise an der Einsatzstelle vorbeigelotst.

Nach 1,5 Stunden konnte die FF Gr. Siegharts-Stadt mit HLF 3 und MTF sowie 5 Mitgliedern wieder einrücken.

Die FF Wienings war mit LF und 6 Mann die Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten vor Ort.


dsc_1151dsc_1153dsc_1155dsc_1157dsc_1163

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112