Get Adobe Flash player

Newsletter







Beseitigung Ölspur Raabserstrasse

dsc 0619

Am 22. August 2017 wurde die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt um 18,48 Uhr von der Landeswarnzentrale mit Pager und Alarm SMS

S 1 zu diesem Einsatz gerufen.

Kurz nach der Alarmierung konnte die Feuerwehr Gross Siegharts Stadt unter ABI Litschauer Michael mit 2 Fahrzeugen und 11 Mitgliedern ausrücken.

Bei der Ankunft bot sich folgende Lage:

Im Kreuzungsbereich Roseggergasse - Raabserstrasse war durch ausgeflossenes Motoröl eine Ölspur von ca. 100 Metern. Die Einsatzstelle wurde abgesichert. Ölbindemittel aufgebracht, eingekehrt und danach zur Entsorgung zusammengekehrt.

Die Strassenmeisterei stellte Warntafeln Ölspur auf. Der Verkehr wurde wechselweise an der Einsatzstelle vorbeigelotst.

Nach 1 Stunde konnte die FF Gr. Siegharts-Stadt mit HLF 3 und KLF sowie 11 Mitgliedern wieder einrücken.



dsc_0617dsc_0618dsc_0619dsc_0620dsc_0621

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112