Get Adobe Flash player

Newsletter







Unwettereinsatz

in Gr. Siegharts

dsc 0273dsc 0280

Am 12. Juni 2018 wurde die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt um 18,36 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Waidhofen/Thaya mit Pager und Alarm SMS Meldebild: "T1 Unwettereinsätze im Stadtgebiet" zum Einsatz gerufen.

Kurz nach der Alarmierung konnte die Feuerwehr Gross-Siegharts-Stadt mit 3 Fahrzeugen und 17 Mitgliedern zu den Einsatzadressen ausrücken.

Bei der Ankunft bot sich folgende Lage:

Nach heftigen Regenfällen im Raum Gr. Siegharts Stadtgebiet waren einige Strassen leicht überflutet. Mit 3 Fahrzeugen begab man sich auf Kontrollfahrt. Bei einem Gewerbebetrieb kam Wasser aus einem Kanalschacht, es entstand aber kein Schaden. Einige Strassen waren leicht mit von den Feldern kommenden Oberflächenwasser überflutet. Der Sieghartsbach stieg in kurzer Zeit an, es kam aber zu keinen Überflutungen. Nach ca. 1 Stunde wurde wieder ins Feuerwehrhaus eingerück.

Die Feuerwehr Gr. Siegharts Stadt war mit HLF-A 3, VRF, MTF und 17 Mitgliedern im Einsatz.

Während Gerätschaften versorgt wurden, kam die Alarmierung für die Schadtoffgruppe Bezirk Waidhofen bei der auch Mitglieder der Stadtfeuerwehr sind, zu einem Einsatz nach Dobersberg. Ein LKW war während des Unwetters von einer Brücke in die Thaya gestürtzt. Es mußte der austretende Treibstoff gebunden werden.

Bericht darüber unter

http://www2.bfk-waidhofen.at/bfkhpneu/


dsc_0264dsc_0266dsc_0267dsc_0269dsc_0270dsc_0273dsc_0276dsc_0278dsc_0280dsc_0281

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112