Get Adobe Flash player

Newsletter







2 Unfälle bei Neuschnee

3

In der Früh des 03.12.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein Auto rutschte, durch den Neuschnee auf der Fahrbahn, gegen einen Autobus. Gemeinsam mit der Feuerwehr Dietmanns wurde der PKW per Kran verladen und gesichert abgestellt.

Während des 1. Unfalls kam es auf der errichteten Umleitung zu einem erneuten Zwischenfall.
Ein anderer Autobus fing beim Bergabfahren an ins Rutschen und wurde, glücklicherweise durch einen Baumstumpf, am Weiterrutschen über eine Kuppe gestoppt.
Der Autobus wurde per Seilwinde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Dietmanns aus seiner Lage befreit und konnte die Fahrt fortsetzen.

12345

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112