Get Adobe Flash player

Newsletter







Feuerwehrjugend Landesbewerbe und Lager

in Amstetten

12

Die Feuerwehrjugend Gr. Siegharts Stadt nahm am Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb mit Lager in Aamstetten teil.

Von 7. bis 10. Juli 2016 nahmen 19 Jugendliche und 2 Betreuer der Feuerwehr Groß Siegharts Stadt sowie ein Betreuer der Feuerwehr Dietmanns am Landestreffen 2016 in Amstetten teil. Das viertägige Lager ist das Highlight im Feuerwehrjugendjahr und zählt mit rund 5500 Teilnehmern zu den größten Veranstaltungen dieser Art. Hunderte Zelte bilden das zu Hause für dieses lange Wochenende.

Neben Spaß und Spiel standen vor allem die Landesbewerbe im Vordergrund, da hier wieder zahlreiche Abzeichen erreicht werden konnten.

Am Donnerstagnachmittag starteten die ersten Bewerbe um die begehrten Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen.

Da es sich hier um einen Einzelbewerb der jüngsten (10-12 jährigen) handelt, können Sie hier ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.

Von den 19 Jugendlichen nahm am Einzelbewerb Bronze 5 und in Silber 1 Jugendlicher teil- diese wurden von den restlichen Kindern lautstark angefeuert- und absolvierten ihren allerersten Landesbewerb bei der Feuerwehrjugend mit Bravur!


Das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze der unter 12-jährigen erreichten

Karrer Lukas, Haidl Selina, Koller Kevin, Prand Nicola, Braunsteiner David


Am Freitag folgten die Gruppenbewerbe der Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze. Die Gruppe Groß- Siegharts- Stadt mit den Mitgliedern JFM Braunsteiner Marcel, JFM Peschel Fabian, JFM Sonja Friedrich, JFM hobbiger Kevin, JFM Verena Matzinger, JFM Manuel Malzer, JFM Felix Reegen, JFM Sabrina Matzinger, JFM Hendrik Kuttelwascher, sowie JFM Fabian Bittermann konnten den hervorragenden 25. Platz erreichen.

Um allen Mitgliedern die Chance zugeben die Abzeichen zu erringen, unterstützten JFM Klingeis Maximillian, JFM Rattay Justin und JFM Tauner Andreas die Jugendgruppe Raabs an der Thaya.

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze:

Rattay Justin, Braunsteiner Marcel, Hobbiger Kevin, Klingeis Maximillian, Peschel Fabian

Nach dem anstrengenden Bewerb und der tollen Leistung wurde die Chance für eine Abkühlung im nehegelegen Fluss genutzt.

Freitagnachmittags nahmen alle Jugendlichen an der Erlebnistour teil, die sicherlich allen in lustiger Erinnerung bleiben wird.


Am Samstag stand der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber am Programm.

Die Jugendgruppe Groß- Siegharts stellten zwei Gruppen, wobei wir durch die FJ Gruppen Raabs und Vitis unterstützt wurden. Die Gruppe Groß Siegharts 1 erreichte den 44. Platz und die Gruppe Groß Siegharts 2 den 70. Platz. Somit wurden die begehrten Leistungsabzeiden errungen.

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber:

Kuttelwascher Hendrik

Samstagnachmittags besuchten einige Eltern die Jugendlichen und Betreuer am Lager.

Sonntag, Tag der Abreise.

Nach der feierlichen Siegerehrung wurde im Anschluss alles wieder verladen und die Heimreise angetreten. Mit einer kleinen Stärkung am Heimweg kamen alle gesund, aber müde wieder nach Hause.

Trotzdem konnten die hervorragenden Platzierungen erreicht werden:

Bronze: Platz 25 von 209 Gruppen

Silber: Platz 44 und 70 von 136 Gruppen

Die Jugendbetreuer sowie das Feuerwehrkommando gratulierten zu dieser Leistung sehr herzlich!

Als Bewerter fungierten ABI Michael Litschauer, LM Michael Prand. Lagerleitung FM Lisa Schiefer sowie als Betreuer am Lager BM Peter Brunner, ASB Thomas Arthaber, SB Jasmin Reegen. Ein herzliches Dankeschön an die FF Dietmanns für das zur Verfügung stellen des Versorgungsfahrzeuges.

Fotos 1bis 5 NÖ Feuerwehrjugend, 6 bis 18 FF Gr. Siegharts (Arthaber)


010203040506070809101112131415161718

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112