Get Adobe Flash player

Newsletter







Maibaumaufstellen

11

Am 30.4.2014 um 17 Uhr traf sich die Mannschaft zum traditionellen Maibaum holen und danach aufstellen.

DER LETZTE MAIBAUM VOR DEM ALTEN FEUERWEHRHAUS

Auf Einladung von HBM Reegen Otto fand sich ein Großteil der Aktivmannschaft sowie der FF Jugend  beim FF Haus ein, um den vom Feuerwehrkameraden  Reisinger Erich gespendeten Baum aus dem Wald zu holen.

Wir fuhren dann mit den FF Fahrzeugen sowie einem Traktor in den Wald. Dort wurde dann der passende Baum ausgesucht, gefällt und von der Rinde befreit, auf ein Abschleppwagerl und den Traktor geladen. Nach einer kurzen Getränkestärkung setzte sich das Gespann abgesichert von

2 Feuerwehrfahzeugen in Richtung FF Haus in Bewegung. 

Beim FF Haus hatte das Komando bereits für die Ankunft des Maibaumes Vorbereitungen getroffen. Nachbarn und Freunde hatten sich eingetroffen, um einfach dabei zu sein.

Nach der Ankunft wurde der Baum mit Girlanden, einem Kranz und bunten Schleifen geschmückt. Danch wurde dieser mit dem Kran des SRF aufgestellt. HBI Reegen und ABI Litschauer  bedankten sich für den schönen Baum. Er soll ein Zeichen der Wertschöpfung sein.

Beide wiesen darauf hin, daß die Bezirksbewerbe und die Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses anstehen, somit also einiges an Arbeit auf uns zukommt.

Danach wurden alle zu einem Essen und genügend Getränken eingeladen. Der Harte Kern bewachte dann den Maibaum bis in die Morgenstunden.

010203040506070809101112

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112