Get Adobe Flash player

Newsletter







Monatseinsatzübung Mai

dsc 0874

Am 4. Mai 2016 wurde diese Monatsübung abgehalten.

Übungsannahme: Verkehrsunfall mit eingeschlossenen Personen und vermutlich Fahrzeugbrand.

Übungsausarbeitung durch OBM Litschauer Christoph und OLM Brunner Peter.

Nach einem Verkehrsunfall waren 2 Fahrzeuge zusammengestossen. Der Lenker des einen Fahrzeuges war unverletzt und irrte im Schock herum. Eine zweite Person stand ebenfalls unter Schock. 4 Insassen des 2. Pkw darunter 3 Kinder waren im Fahrzeug eingeschlossen. Über Funk wurden durch den Übungsausarbeiter Brunner die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gr. Siegharts Stadt alarmiert. Nach dem Eintreffen am Übungsort verschaffte sich Übungsleiter FT Wesely Bernd jun. einen Überblick vom Geschehen. Danach wurden die Befehle zur Rettung der Eingeschlossenen, Aufbau eines Brandschutzes, Betreuen der geschockten Personen und Aufbau des Hydraulischen Rettungssatzes gegeben. Die eingeschlossenen Personen wurden gerettet und danach betreut. Anschließend konnten die jungen Kameraden und Kameradinnen mit dem Rettungssatz das Öffnen von Fahrzeugtüren üben.

Zur Bekämpfung eines Fahrzeugbrandes wurde ein PKW in Brand gesetzt und danach unter schweren Atemschutz mit Schaum abgelöscht.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung wurde über das Beübte diskutiert. HBI Reegen Christian hob die Bedeutung solcher Übungen hervor, da man ja für den Ernstfall daraus lernt und dankte den Übungsausarbeitern und den Statisten für diese tolle Übung.

Insgesamt nahmen 20 Mitglieder daran teil.

dsc_0838dsc_0840dsc_0847dsc_0849dsc_0854dsc_0857dsc_0862dsc_0869dsc_0874dsc_0878dsc_0887dsc_0896dsc_0906dsc_0929dsc_0942dsc_0957dsc_0963dsc_0969dsc_0973dsc_0978dsc_0982dsc_0999dsc_1004

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112