Get Adobe Flash player

Newsletter







Inspektionsübung Loibes

054

Gestern hatten die Unterabschnitte Groß-Siegharts und Dietmanns, gemeinsam mit der Feuerwehr Puch, die jährliche Inspektionsübung.

Das Übungsziel war die Löschwasserförderung über eine lange Strecke in kürzester Zeit aufzubauen.


Übungsannahme war der Brand eines abgelegenes Gasthauses. Um die Brandbekämpfung durchführen zu können, mussten von einem Löschteich in Loibes und einem weiteren Teich 2 Zubringleitungen, über eine Distanz von mehr als 1000m, gelegt werden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt hatte mit dem HLF3 (Hilfeleistungsfahrzeug 3) die Aufgabe, den hinter dem Brandobjekt liegenden Wald zu schützen und eine Brandausbreitung zu verhindern.

Unser KLF (Kleinlöschfahrzeug) war gemeinsam mit anderen Feuerwehren mit dem Aufbau der Schlauchleitung vom Löschteich bis zum Brandobjekt beschäftigt.

Das SRF (Schweres Rüstfahrzeug) übernahm die teilweise Beleuchtung des Einsatzgebietes. 

Nach einer kurzen Nachbesprechung und Verpflegung konnte die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt wieder einrücken.

 


002003005020025054

Notrufnummern

Feuerwehr
122

Polizei
133

Rettung
144

Euronotruf
112